Datenschutzerklärung

Letztes Update: 18.07.2018

Diese Website wird von der CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, 1150 Wien, FN 200570g („wir“ bzw. „uns“) betrieben. Diese Datenschutzerklärung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

I. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für mit ihr verlinkte Websites, Online-Anwendungen oder mobile Plattformen. Für Seiten dritter Anbieter gelten deren jeweilige Datenschutzerklärungen. 

II. Informationen zu den verwendeten Daten

Wir erheben auf zwei Wegen Informationen von Ihnen: direkt aus Ihren Eingaben und automatisch durch die Technologien der bereitgestellten Dienste.

Die Angaben, zu deren Eingabe und Vorlage wir Sie im Falle einer Anmeldung zum Newsletter, bei Vereinbarung eines Beratungstermins oder Verwendung unseres allgemeinen Kontaktformulars ausdrücklich auffordern, können die folgende Information enthalten:

  • Vor- und Nachname
  • Firmenbezeichnung laut Firmenbuch
  • allenfalls Geschlecht
  • allenfalls Geburtsdatum und -ort
  • Adresse
  • E-Mailadresse
  • Telefonnummer
  • Branche in der Sie oder Ihr Unternehmen tätig sind
  • Berufsbezeichnung

Unabhängig davon, ob Sie sich in die von uns betriebene Web-Applikation einloggen, oder ohne Log-In surfen, werden darüber hinaus bei Besuch der Website folgende Informationen erhoben, sofern Ihre Browser-Einstellungen dies zulassen:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs einer Seite
  • Ihre IP-Adresse
  • Name und allenfalls Version des von Ihnen verwendeten Web-Browsers
  • Die Website (URL), die Sie vor Aufruf dieser Seite besucht haben, sofern Sie über einen dort platzierten externen Link auf unsere Website gelangt sind
  • Setzung bestimmter Cookies. Details finden Sie in unserer Cookie Policy.


III. Erforderlichkeit der Datenbereitstellung

Es besteht keinerlei gesetzliche Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden Ihnen nicht alle Funktionalitäten der Website uneingeschränkt zur Verfügung stehen, bzw. sind Sie nicht imstande, die Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen im Kunden- oder Partnervertrag bereitgestellten Leistungen zu beziehen.

IV. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • zur Erstellung eines persönlichen Profils für Sie.
  • zum Zweck der Vertragserfüllung und Vertragsverwaltung sofern ein aufrechter Kunden- bzw. Partnervertrag besteht;
  • um unser Service und unseren Support bereitzustellen und zu verbessern;
  • um entsprechend Ihrem Wunsch Kontakt mit Ihnen aufzunehmen;
  • um den Dienst zu personalisieren und die von Ihnen ausgewählten Inhalte zur Verfügung zu stellen;
  • um Sie einzuladen an Umfragen, Events oder ähnlichen Werbeaktionen teilzunehmen;
  • für Datenanalysen;
  • für interne Prüfungen;
  • für die Entwicklung neuer Produkte;
  • für die Feststellung von Trends bei der Nutzung;
  • für die Bestimmung der Wirksamkeit unserer Marketingaktivitäten, denen Sie in einer Kundenvereinbarung mit uns ausdrücklich zugestimmt haben;
  • um Sicherheitsbedrohungen, Betrug und andere böswillige Aktivitäten zu verhindern und festzustellen;
  • um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen;
  • zu Absicherung des Online-Zuganges;
  • zur Erstellung von Abrechnungen und Statistiken über das Zugriffsverhalten (z.B. Anzahl der Zugriffe auf eine Quelle, Anzahl der Zugriffe des Kunden insgesamt und pro Quelle, Änderungen in der Zugriffsfrequenz);
  • Wir können gelegentlich auch die von Ihnen bereit gestellten Daten für die oben beschriebenen Zwecke mit Daten, die wir aus anderen Quellen bekommen haben oder welche wir schon in unseren Registern hatten, egal ob online oder offline gesammelt oder von einem Rechtsvorgänger übernommen, angleichen oder zusammenführen.


V. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

  • bei Benutzung der Web-Applikation die Vertragserfüllung des dahinterliegenden, mit uns geschlossenen Vertrages gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO
  • im Übrigen die Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unsere Interessen bestehen hierbei in der Erreichung der unter Punkt III. genannten Zwecke


VI. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden an unsere Konzernmutter, die CRIF S.p.A., Via Mario Fantin 1-3, 40131 Bologna, Italien, weitergeleitet.

VII. Speicherdauer und Löschungskriterien

Auf Ihrem Endgerät gespeicherte Cookies werden in der Regel periodisch erneuert. Die Speicherdauer einzelner Cookies können Sie unserer Cookie Policy entnehmen. Auch können Sie Cookies selbst durch entsprechende Funktionen Ihres Web-Browsers löschen und die künftige Setzung verhindern.

Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, solange sie inhaltlich richtig sind, kein gesetzlicher Löschungsgrund nach der DSGVO oder anderen Vorschriften besteht und die Speicherung den Zweck der Verarbeitung erfüllt. Unrichtige Daten werden von Gesetz wegen, aus eigenem oder auf Antrag der betroffenen Person gelöscht bzw. richtiggestellt.

VIII. Wahrung Ihrer Rechte

Auskunft über gespeicherte Daten: Nähere Infos entnehmen Sie bitte unserer Website unter https://www.crif.at/konsumenten/selbstauskunft/.

Berichtigung oder Löschung: Berichtigung oder Löschung, bei Nachweis, dass die gespeicherten Daten unrichtig sind, unrechtmäßig verarbeitet wurden oder der Verwendungszweck weggefallen ist.

Einschränkung der Verarbeitung: Bei nachgewiesener Unrechtmäßigkeit der Datenverarbeitung können Sie statt einer Löschung der Daten die Einschränkung der Verarbeitung begehren.
Selbiges gilt, wenn die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
Auch wenn Sie die Berichtigung oder Löschung von Daten begehren oder einen Widerspruch geltend machen, besteht die Möglichkeit, während der Prüfung des Begehrens die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
Solange die Verarbeitung eingeschränkt ist, bleiben die betreffenden Daten bei CRIF gespeichert, werden ansonsten aber nicht, bzw. i.d.R. nur mit Ihrer Einwilligung verarbeitet.

Widerspruch gegen die Verarbeitung: Widerspruch gegen die Verarbeitung, aus nachzuweisenden Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sofern die Datenverarbeitung auf Basis berechtigter Interessen erfolgt. Ein begründeter und berechtigter Widerspruch führt zur Löschung/Einschränkung der Verarbeitung.

Recht auf Beschwerde: Möchten Sie datenschutzrechtliche Begehren (z.B. auf Richtigstellung, Löschung oder Widerspruch) erheben, können Sie sich direkt an die CRIF GmbH Diefenbachgasse 35, 1150 Wien, www.crif.at, auskunft@crif.com) wenden. Sollte der Beschwerde nicht oder nicht im gewünschten Umfang stattgegeben werden, so besteht darüber hinaus ein Beschwerderecht an die Datenschutzbehörde.

IX. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

CRIF GmbH
Diefenbachgasse 35
1150 Wien
info.at@crif.com

X. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@crif.com

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 18.07.2018 aktualisiert. Der Tag des Inkrafttretens dieser Erklärung für eine bestimmte Website ist abhängig von dem Tag, an dem die Website erstmalig einen Link zu dieser aktualisierten Erklärung enthält.

Jetzt Termin vereinbaren
Einzelbericht erwerben
Jetzt anmelden