CRIF ESG_hand.jpg

Nachhaltig Impact erzielen, der uns den Klimazielen näher bringt

Jedes Unternehmen muss künftig seiner nachhaltigen und sozialen Verantwortung gerecht werden. Ein hierfür ESG-konformes Wirtschaften bedingt gesetzliche Transparenz, die dem Thema die notwendige Dringlichkeit verleiht. Für Finanzinstitute ist die Evaluierung der Unternehmen nach ESG-Kriterien seitens Regulatorien der EBA bereits verpflichtend. Dies gilt auch in naher Zukunft für Unternehmen nach dem Lieferkettengesetz. Für die Umsetzung braucht es Vordenker, die Lösungen schaffen. Mit der ESG Plattform für Lieferketten und Unternehmen leisten wir unseren Beitrag.

NEU! CO2-RECHNER

Der neue CO2-Rechner unterstützt seit 2022 bei der Berechnung der Treibhausgas-Emissionen nach UNI EN ISO 14067, die über den gesamten Lebenszyklus, Scope 1, 2 und 3, entstehen. Jedes Unternehmen kann somit die von einem Produkt, einer Dienstleistung, einer Organisation, einem Ereignis oder einer Person verursachten Treibhausgas-Emissionen berechnen.

crif_esg-co2-rechner.png (1)
crif_esg_unternehmen-lieferketten.png (1)

Einfache und schnelle Lösung für ein klimaneutrales Europa

Die von CRIF entwickelte Lösung ermöglicht es jedem Unternehmen sich auf einfache Art regelkonform nach ESG-Kriterien zu bewerten und diese Information zugänglich zu machen. Der PaaS-Ansatz (Platform as a Service Ansatz) bringt Unternehmen und Banken zusammen und schafft Transparenz unter den Beteiligten. Jedes Unternehmen bewertet sich in einem Fragebogen und erhält ein ESG Zertifikat, das für alle Anfragen gültig ist.

Der CRIF ESG Fragebogen. Ein Standard, der die Vorgaben für alle Anfragen erfüllt.

Die Fragen des Fragebogens sind auf die wichtigsten geltenden Standards und Vorschriften abgestimmt: Green Deal, EU Taxonomy, United Nations Agenda 2030 targets und Global Reporting Initiative Standards. Der ESG Fragebogen ist in zwei Sektionen unterteilt: ESG Allgemein und ESG Industriespezifisch und umfasst die vier Hauptbereiche: Business, Environmental, Social, Governance

crif_esg_fragebogen.png
shutterstock_764422441.jpg

Gemeinsam für ein nachhaltiges Wirtschaften

Gemeinsam tragen wir die Verantwortung für eine nachhaltigere Zukunft. Und auch wir leisten unseren Beitrag dafür: CRIF stellt die ESG Transparency Plattform kostenlos für alle zur Verfügung. Unternehmen können einfach mit dem Online-Fragebogen ihre ESG-Kriterien erfassen und erhalten ihr ESG-Zertifikat. Lediglich die Re-Zertifizierung nach 12 Monaten kostet dem Unternehmen eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro. Und Finanzinstitute und Unternehmen mit Lieferkette können die ESG-Informationen ihrer Kunden und Partner kostenlos über die Plattform beziehen.

ESG braucht eine Offensive

Das Thema Nachhaltigkeit und der damit verbundene Appell, mehr zu tun um unsere Erde zu retten, ist in der Öffentlichkeit angekommen. Durch die Dringlichkeit erzeugt durch globale Zielvorgaben, gesetzlichen Verpflichtungen und sichtbaren Auswirkungen des Klimawandels, entsteht das breite Bewusstsein der Wirtschaft Verantwortung zu übernehmen und seinen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften zu leisten. Gemeinsam mit Vertretern der Wirtschaft wurde die ESG Transparency Initiative gegründet - mit dem starken Appell "JETZT TUN"

ESC CH iStock-1314317493_786px.jpg
crif_landkarte.png

ESG Evaluierung - einfach und weltweit für alle im Einsatz

Die ESG Plattform von CRIF ist die erste weltweite ESG-Lösung, die es ermöglicht, ESG-Informationen einfach und regelkonform zu erfassen sowie transparent zu machen. Für die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, aber vor allem für ein besseres nachhaltiges Wirtschaften! Nach dem erfolgreichen Start der ESG Plattform im März 2021, ist die Plattform weltweit verfügbar. Bereits über 150.000 Unternehmen sind im Evaluierungsprozess auf der Plattform.

Jetzt Termin vereinbaren
Nachricht senden
Newsletter Anmeldung