End-to-End Knowledge Company

Durch fundierte Kompetenz und gründliche Fachkenntnisse bietet CRIF umfassende und hoch integrierte Lösungen für die Absicherung von Entscheidungen. Bonitätsinformationen, Entscheidungsfindungsmodelle, Managementlösungen, Beratungs- und Outsourcingdienste, Prozess unterstützende Software und weltweite Geschäftsinformationssysteme werden effifzient miteinander verbunden.
Dieses vollständige Paket ermöglicht es CRIF, hoch entwickelte Lösungen für jede Phase des Kundenbeziehungszyklus bereitzustellen – von der Strategieplanung über Betrugsprävention bis hin zu Antragsprüfung, Portfolio- und Forderungsmanagement – um Ihnen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil zu bieten.

In Kontinentaleuropa ist CRIF führender Anbieter von Kreditinformationen für Bankinstitute und einer der wichtigsten internationalen Player im Bereich integrierte Dienste und Lösungen für Wirtschaftsinformationen sowie Kredit- und Marketingmanagement. Das Unternehmen ist im angesehenen FinTech 100 vertreten, einem Ranking der führenden globalen Technologielösungsanbieter für die Finanzdienstleistungsindustrie.
Heute nutzen täglich 6.300 Banken und Finanzinstitute und 55.000 gewerbliche Kunden in 50 Ländern die Lösungen von CRIF.

CRIF ist ein unabhängiges Unternehmen. 90% des Kapitals werden von Gründungsmitgliedern und durch das Management gehalten, die verbleibenden 10% verteilen sich auf verschiedene Kreditinstitute. Seit den 1990er Jahren gehören BNL-BNP Paribas, Deutsche Bank und Banco Popolare (das grösste italienische öffentlich-rechtliche und genossenschaftliche Kreditinstitut Italiens) zu den Aktionären von CRIF.

Im Jahr 2018 erwirtschaftete CRIF einen Gesamtertrag von 538 Millionen Euro. Das Eigenkapital beläuft sich derzeit auf 233 Millionen Euro.

Die Mitarbeiterzahl von CRIF ist in den Niederlassungen und Tochtergesellschaften rund um den Globus auf über 4.400 gestiegen.

Jetzt Termin vereinbaren
Einzelbericht erwerben
Jetzt anmelden