Die Central Bank of The Bahamas beauftragt CRIF mit der Einrichtung und dem Betrieb der landesweit ersten Kreditauskunftei

CRIF wurde von der Central Bank of The Bahamas durch ein im April 2018 eröffnetes internationales Ausschreibungsverfahren ausgewählt und damit beauftragt, eine Lizenz zu beantragen, um die erste private Kreditauskunftei in der Region einzurichten und zu betreiben. Nach dem Auswertungsverfahren zur Bestimmung eines strategischen Partners erhielt CRIF dank seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der weltweiten Entwicklung von Kreditauskunftssystemen den Zuschlag.

Die neue private Kreditauskunftei wird Kreditinformationen, die von Organisationen der Bahamas gesendet werden, über eine fortschrittliche Technologieplattform verwalten, die die gesamten Daten zur Zuverlässigkeit eines Kreditantragstellers in einem einzigen Bericht zusammenfasst und konsolidiert. Das formelle Lizenzierungsverfahren wurde eingeleitet und mündet in der Einrichtung eines lokalen Unternehmens zur Marktverwaltung mit einem Eigentumsanteil von 100 %. Das lokale Unternehmen wird unter der Aufsicht der Central Bank of The Bahamas betrieben.

Die Bahamas, mit einer Einwohnerzahl von 395’361, weisen das zweithöchste Pro-Kopf-BIP in der englischsprachigen Karibik auf, und ihre Wirtschaft hängt stark von Tourismus und Finanzdienstleistungen ab (Quelle: cia.gov). In diesem Wirtschaftsszenario trägt die Einrichtung einer Wirtschaftsauskunftei zum Aufbau eines lokalen Kreditmarkts bei, in dem KMU und Verbraucher in einem fortschrittlicheren und auf Kreditauskünften gestützten Markt agieren können. Dank der Verfügbarkeit von umfassenden und aktuellen Kreditinformationen können Kreditgeber wiederum Finanzdienstleistungen zu wesentlich geringeren Kosten erbringen und das Kreditangebot auf die Wirtschaftssegmente der Verbraucher und KMU ausdehnen.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Central Bank of The Bahamas für uns entschieden hat. Wie wir bereits in vielen anderen Ländern festgestellt haben, hängt die Entwicklung des wirtschaftlichen Rahmens von der Verfügbarkeit effektiver Auskunftssysteme ab, die das Kreditrisikomanagement optimieren und folglich dem Finanzbedarf von Unternehmen und Verbrauchern Rechnung tragen. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Kreditauskunftei den Kreditzugang für Unternehmen und Verbraucher der Bahamas erleichtern wird“, sagt Carlo Gherardi, Präsident von CRIF.

„CRIF hilft Kreditgebern dabei, präzisere Entscheidungen auf der Grundlage eines detaillierten Kreditprofils von Kreditnehmern zu treffen und ihr Risikomanagement zu verbessern. Gleichzeitig profitieren Unternehmen und Verbraucher von einem schnelleren und zuverlässigeren Kreditvergabeverfahren, das den Zugang zu Krediten erleichtert. Eine Kreditauskunftei ist ein auf Landesebene ausgerichtetes Projekt, das alle möglichen und relevanten Nutznießer und Benutzer einbezieht, und CRIF hat sich bei Projekten dieser Art in vielen Ländern als wertvoller Partner erwiesen“, so Davide Michele Meo, Leiter für Vertrieb und Direktmärkte von CRIF.

 

Weitere aktuelle Beiträge