CRIF übernimmt Dun & Bradstreet Philippines

Die Übernahme stärkt die führende Position von CRIF im Bereich der Business-, Kreditinformations- und Risikomanagementlösungen in der ASEAN-Region

CRIF, ein weltweit tätiges Unternehmen, das sich auf Kreditbüros, Wirtschaftsinformationen und Kreditlösungen spezialisiert hat, hat heute den Erwerb von 95,14 % der Anteile an Dun & Bradstreet Philippines bekannt gegeben, während die restlichen Anteile von DBI (Dun & Bradstreet International, Ltd) gehalten werden.

Dun & Bradstreet Philippines bedient seit über einem Jahrzehnt die Bedürfnisse des philippinischen Marktes im Bereich der Wirtschaftsinformationen und zählt zu seinen Kunden viele der führenden nationalen sowie mehrere bekannte kleine und mittelständische Unternehmen.

CRIF ist seit 2009, mit der Akquisition von Niederlassungen in Italien und später in der Türkei, den VAE, Ägypten und Vietnam,  Partner von Dun & Bradstreet und weitet die Zusammenarbeit nun auf die Philippinen aus. Die Übernahme stärkt die branchenführende Position von CRIF auf dem Gebiet der Business-, Kreditinformations- und Risikomanagementlösungen in der ASEAN-Region dank einer Datenbank mit über 240 Millionen Unternehmensdaten aus 30.000 Datenquellen.

CRIF ist auf den Philippinen seit 2013 mit einem Handelsbüro in Manila präsent und im Fernen Osten in der Republik Singapur, Malaysia, China, Indien, Hongkong, Vietnam und Taiwan tätig. Die Übernahme von Dun & Bradstreet Philippines ist Teil der globalen Strategie von CRIF, wobei in den letzten Jahren zunehmende Investitionen getätigt wurden und die Verpflichtung übernommen wurde, den südwestasiatischen Markt sowie internationale Kunden mit hochwertigen Dienstleistungen und Produkten zu versorgen.

Die von CRIF und seinen Tochtergesellschaften weltweit angebotenen Lösungen ermöglichen es, besser auf die Bedürfnisse eines immer anspruchsvolleren Marktes im Hinblick auf fortschrittliche Lösungen und IT-Flexibilität eingehen zu können. 

Darüber hinaus helfen die Systeme zur Entscheidungshilfe und die Softwarelösungen von CRIF in Kombination mit den Daten- und Risikomanagementlösungen von Dun & Bradstreet globalen Kunden, bestehende Geschäftsprozesse auf sehr effiziente und innovative Weise zu optimieren und die Beziehungen zu anderen asiatischen Ländern zu stärken.

„Alles, was wir tun, basiert darauf, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre wertvollsten Geschäftsbeziehungen durch Daten zu erweitern. Ganz gleich, ob es darum geht, die Belastbarkeit der Lieferkette zu erhöhen, Unternehmensrisiken zu minimieren oder den Absatz zu beschleunigen - die Schaffung von Möglichkeiten für unsere Kunden, nachhaltiges Wachstum zu erzielen, hat für uns oberste Priorität. Deshalb freuen wir uns darauf, zur CRIF-Familie zu gehören. Die Synergien, die wir durch diese Partnerschaft schaffen, erweitern die Flächendeckung, beschleunigen den technologischen Fortschritt und ermöglichen eine verbesserte Analytik, die letztendlich denjenigen zugutekommt, die wir am meisten schätzen - unseren Mitarbeitern, Kunden und strategischen Partnern“, betont Cris Matunan, Executive Vice President und General Manager von Dun & Bradstreet Philippines.

„Unsere globale Strategie basiert auf der Entwicklung neuer Synergien, um unser Leistungsversprechen zu stärken und unseren Kunden in allen Märkten die besten lokalen und globalen Daten zur Verfügung zu stellen. Durch die Bündelung der Stärke der Ressourcen von CRIF in Asien mit den Aktivitäten von Dun & Bradstreet Philippines helfen wir unseren Kunden zu wachsen und innovativ zu sein, indem wir unsere marktübergreifenden Dienstleistungen weiter verbessern“, sagt Carlo Gherardi, Präsident von CRIF.

„CRIF ist seit 2013 auf dem philippinischen Kreditmarkt tätig und erhielt 2016 von der Credit Information Corporation (CIC) eine Lizenz als Special Accessing Entity. Mit dieser Übernahme stärken wir unsere Präsenz in der Region und nutzen die positiven Wachstumsaussichten des Landes. Wir sind entschlossen, die Breite unseres Angebots zu erweitern, indem wir Organisationen dabei unterstützen, ihre Ertragskraft durch Risikomanagement und Lösungen zur Entscheidungsfindung zu stärken“, merkt Lamberto Barbieri, Managing Director für Asien von CRIF an.

Über Dun & Bradstreet  

Dun & Bradstreet Philippines ist seit fast zwei Jahrzehnten am Markt tätig. Seine zentrale Plattform VIA (Vendor Integrity Access), die 2013 eingeführt wurde, ist führend in der Präqualifikation von Anbietern in diesem Land. 68 der führenden Großkonzerne des Landes nutzen VIA, um mehr als 15.000 einzigartige Anbieter zu überprüfen, bevor sie mit ihnen Geschäfte tätigen. Die Plattform hat mehr als 30.000 Geschäftsbeziehungen innerhalb der VIA-Community ermöglicht.

Darüber hinaus bietet D&B Kreditrisikomanagement, Vertriebs- und Marketinglösungen, Stammdatenmanagement und Überprüfung von Beschäftigungsverhältnissen an. Mit mehr als 600.000 Unternehmen in seiner philippinischen Datenbank hat D&B den lokalen Markt in allen seinen geschäftlichen Informationsbedürfnissen zuverlässig bedient.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dnb.com.ph/

Weitere aktuelle Beiträge