LexisNexis Risk Solutions und CRIF bilden eine Partnerschaft zur Förderung der finanziellen Transparenz

LexisNexis® Risk Solutions, ein weltweit tätiges Technologie- und Analyseunternehmen für Big Data, gab heute eine Partnerschaft mit CRIF SpA, einem der weltweit führenden Anbieter von Geschäftsinformationen, bekannt. CRIF wird das Produkt LexisNexis® Risk Solutions WorldCompliance ™ Data in seine SkyMinder-Plattform integrieren.

Mit über 6.300 Banken und Finanzinstituten, 55.000 Geschäftskunden und 310.000 privaten Nutzern aus 50 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien, welche die CRIF-Dienste aktiv verwenden, gehört CRIF zu den weltweit größten Banken- und Kreditinformationsunternehmen. Durch die Integration von WorldCompliance Data in die SkyMinder-Plattform haben Nutzer nun Zugriff auf umfassende Compliance-Daten zum Bereich Finanzkriminalität, um Terrorismusfinanzierung und Geldwäscherisiken zu bekämpfen. WorldCompliance Data beinhaltet umfassende Datenbanken zu Unternehmen und Einzelpersonen, die mit Sanktionen, Vollstreckungen, politisch exponierten Personen (PEPs) und staatseigenen Organen in Verbindung gebracht und mit über 35.000 Informationsquellen für negative Medienpräsenz überwacht werden.

„Die Partnerschaft zwischen LexisNexis Risk Solutions und CRIF SpA wird ein entscheidender Faktor für finanzielle Transparenz sein, indem gesetzwidrig handelnden Akteuren der Zugriff zu Finanzmitteln und zum Handelsgeschehen oder das Transferieren der Erträge aus ihren Handlungen verweigert werden“, so Thomas C. Brown, leitender Vizepräsident, U.S. Commercial Markets and Global Market Development, LexisNexis Risk Solutions. „Derzeit durchlaufen wir einen Wandel in der regulatorischen digitalen Welt. Gesetzgeber erweitern ihren Horizont auf globaler Basis, um nichtfinanzielle Organisationen einzubeziehen, darunter den Telekommunikationssektor, den E-Commerce, den Einzelhandel und Pharmazieunternehmen sowie traditionelle Finanzunternehmen. Alle müssen unsere Know-Your-Customer-Bestimmungen (KYC) auf die gleiche Weise wie Banken befolgen und Transparenz ist maßgeblich bei der Absicherung der Organisation und der breiteren globalen Wirtschaft.“

Hinsichtlich der Bewertung des Risikos durch Dritte spielen KYC-Prozesse eine tragende Rolle, da sie Unternehmen weltweit die Möglichkeit geben, regulatorische Verpflichtungen umzusetzen, ihr Markenimage zu schützen und kostspielige Vollstreckungsgebühren zu vermeiden. Durch die Integration von WorldCompliance Data von LexisNexis Risk Solutions wird es Nutzern von Skyminder ermöglicht, Muster von Personen oder Unternehmen zu erkennen, die eventuell mit Unternehmen und Organisationen in Verbindung stehen, die mit Finanzkriminalität assoziiert werden. Unsere fortschrittliche, eigens entwickelte Verknüpfungstechnologie ist eine hochentwickelte Datenanalyseplattform, die Kunden bedeutungsvolle Erkenntnisse liefert, auf Basis dessen sie wichtige Entscheidungen treffen können.

Über LexisNexis® Risk Solutions

LexisNexis® Risk Solutions nutzt den hohen Wert von Daten und fortschrittlichen Analysen, um Unternehmen und Regierungsstellen dabei zu helfen, Risiken zu reduzieren und Entscheidungen zu verbessern, von denen Menschen auf der ganzen Welt profitieren. Wir stellen Daten- und Technologielösungen für ein breites Spektrum an Branchen bereit, darunter Versicherungen, Finanzdienstleistungen, das Gesundheitswesen und Behörden. Neben unserer Zentrale in Atlanta, Georgia haben wir Geschäftsstellen auf der ganzen Welt und sind Teil der RELX-Group (LSE: REL/NYSE: RELX), einem globalen Anbieter von Informations- und Analysediensten für Geschäftskunden aus verschiedenen Branchen. RELX ist ein FTSE-100-Unternehmen mit Sitz in London.

Weitere Informationen finden Sie unter www.risk.lexisnexis.com und www.relx.com.

Weitere aktuelle Beiträge