Startseite
Services für Unternehmen
Services für Unternehmen 

​CRIF bietet zuverlässige Identifikation von Personen und Unternehmen und unterstützt die österreichische Wirtschaft mit kreditrelevanten Informationen auf Basis der marktführenden Datenlage.

  • 27 Länder mit direkten Aktivitäten
  • 58 Unternehmen im Netzwerk
  • 3.600 Experten an Ihrer Seite
 
Services für Konsumenten
Services für Konsumenten 

Sie möchten als Konsument mehr über CRIF erfahren? CRIF bietet Ihnen eine Plattform rund um die Themen Speicherung, Interpretation und Abfragen von Informationen.

Mehr Info

 
Startseite
Fokus auf

Kauf auf offene Rechnung mit den Risikomanagement Lösungen von CRIF

Risikomanagement e-commerce

Bieten Sie Ihren Kunden schon Kauf auf offene Rechnung an?

Dabei kann Ihnen CRIF als marktführende Wirtschaftsauskunftei weiterhelfen.

Wir können Ihre Kunden identifizieren und stellen Ihnen Informationen zu deren Zahlungsverhalten zur Verfügung. So können Sie individuell entscheiden, welchen Kunden Sie welche Zahlungsoptionen anbieten.

Erfahren Sie mehr im Video!

 
 

Nachrichten & Events   Pressemeldungen

Wien, 12. Januar 2017
​Versicherungsschutz auf Basis einer positiven CRIF-Wirtschaftsauskunft, auch wenn Ihr Abnehmer eine Privatperson ist.
 
Wien, 27. September 2016
​Unter den Leasingunternehmen herrscht nach wie vor ein starker Wettbewerb. Nur wer sich technologische Vorteile verschafft und diese nutzt, kann sich gegenüber der bestehenden und aufstrebenden Konkurrenz abheben. Die Leasingbranche verändert sich insofern, als die Kundenerlebnisse automatisiert und die internen Prozesse optimiert werden. Da CRIF vor allem leasingspezifische Lösungen bietet, werden in dieser Marktprognose die wichtigsten Trends im DACH-Markt (Deutschland, Österreich, Schweiz) zusammengefasst.
 
Weltweite Events

Events Worldwide

Wien, 17. Februar 2017
​Die Wirtschaftsauskunftei CRIF Österreich hat in einer aktuellen Erhebung einen genauen Blick auf unterschiedliche Aspekte der österreichischen Beherbergungsbranche und Gastronomie geworfen. Ermittelt wurde sowohl die Anzahl an Neugründungen als auch Insolvenzen der Jahre 2016 und 2015, die Eigenkapitalausstattung der Betriebe in den neun Bundesländern, die beliebtesten Standorte sowie die Anzahl der weiblichen Führungskräfte.
 
Wien, 02. Februar 2017
​Die Wirtschaftsauskunftei CRIF Österreich hat in einer aktuellen Erhebung einen genauen Blick auf unterschiedliche Aspekte des österreichischen Handels geworfen. Ermittelt wurde sowohl die Anzahl an Neugründungen als auch Insolvenzen der Jahre 2016 und 2015, die Eigenkapitalausstattung der Handelsunternehmen in den neun Bundesländern, die beliebtesten Firmenstandorte sowie die Anzahl der weiblichen Führungskräfte.
 

CRIF at a glance

 

 

CRIF GmbH verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistungsfähigkeit unserer Produkte zu verbessern und Ihnen relevante Werbung bereitzustellen. Wenn Sie diese Webseite weiter besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf dieser Seite einverstanden. Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.